Workshop & Beratung Energiemanagement in sozialen Einrichtungen

Fachinformation - geschrieben am 02.04.2024 - 14:29

Nicht erst seit der Energiekrise im letzten Jahr sind die Themen Energieeffizienz und Energiemanagement auch zunehmend in sozialen Einrichtungen von Bedeutung. Einerseits geht es darum, energetisch autark zu werden und so langfristig auch Kosten zu sparen. Andererseits soll ein Beitrag zur Erreichung der Klimaschutzziele geleistet werden. Was zunächst noch freiwillig war, wird durch rechtliche Änderungen der letzten Zeit, wie etwa das Gebäudeenergiegesetz (GEG) zunehmend zur Verpflichtung.

In einem zweistündigen Online-Workshop am 13.06.2024 von 10 bis 12 Uhr wollen wir uns im Rahmen des Projektes "Klimaschutz in der Sozialen Arbeit stärken" mit dem Energieberater Joachim Vogel mit folgenden Fragen beschäftigen:

  • Was sind die aktuellen energierechtlichen Anforderungen an soziale Träger?
  • Welche Ansätze für energetische Einsparungen gibt es und wie können sie finanziert werden?
  • Wie kann vor Ort Energie erzeugt und genutzt werden?
  • Was können wir von Vorreiter*innen aus anderen Einrichtungen lernen?

 

Im Nachgang des Workshops gibt es am darauffolgenden Tag die Möglichkeit einer individuellen 30-minütigen Telefonberatung.

Weitere Informationen und den Anmeldelink finden Sie hier.

Ansprechperson
Klimaschutz in der Sozialen Arbeit stärken
Klimaschutz in der Sozialen Arbeit stärken
Logo Glücksspirale
Logo Glücksspirale

Wichtige Werkzeuge

Artikel merken